Bildhauer Liu Yonggang traf Bundespräsident Joachim Gauck

Aktuelle Pressemitteilung Falkenstern Fine Art 23.03.2016

Peking - Kampen/Sylt - Bundespräsident Gauck trifft Liu Yonggang

Beim deutsch – chinesischen Austausch der Ideen in der Deutschen Botschaft, Peking traf Bundespräsident Joachim Gauck am 22. März den chinesischen Bildhauer Liu Yonggang, der von Falkenstern Fine Art europaweit präsentiert wird.
Er überreichte dem Bundespräsidenten seine Plastik "Liebende Umarmung" (siehe Foto) als Symbol der Freundschaft zwischen China und Deutschland.

Professor Liu Yonggang und der Präsident der Central Academy of Fine Arts, Peking, Herr Fan Dian, sprachen anlässlich der Begegnung mit dem Bundespräsidenten über die Interaktion von Yin und Yang als Symbol für die Harmonie zwischen den Völkern, an der wir alle, jeder auf seine Weise, tätig sein müssen.

Aus diesem aktuellem Anlass präsentiert Falkenstern Fine Art auf der Kunstmeile Kampen am Strönwai die Großplastik „Red Aiyong“ von Liu Yonggang.
Eröffnung am 26.03.2016 um 15 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter: Liu Yonggang